sfumato Bewegtbild Titelfoto
Das Rovomobil – Die ungleichen Zwillinge (In Produktion)

Kamera

Das Rovomobil – Die ungleichen Zwillinge (In Produktion)

  • Datum: 2019/2020
  • Kunde: Eigenproduktion zusammen mit picturis Produktion
  • Drehorte: Halle, Saalekreis, Wolfsburg

Eine Geschichte, die es ohne die DDR nie gegeben hätte: zwei Professoren an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle (heute HfKuD) forschen an der Aerodynamik von Segelflugzeugen. Die Staatsoberhäupter unterstellt den Forschern, an Flucht zu denken und verbietet weitere Arbeit am Projekt.
Aus dessen Expertise jedoch entwerfen die beiden eine stromlinienförmige Karosse, bauen diese über das Fahrgestell eines Käfers und halten mal eben den Weltrekord beim Luftwiderstandswert. Zwei Exemplare des sogenannten Rovomobils gibt es, und obwohl beide mit Glasfasermatten aus derselben Negativform modelliert wurden, sind diese doch sehr unterschiedlich.
Es spiegeln sich unterschiedliche Ansichten der Entwickler darin, und jeder hat seine Exemplar entsprechend seiner Wünsche weitergebaut. Eines der Fahrzeuge war lange verschollen und wurde restauriert, eines steht im AutoMuseum in Wolfsburg, das andere fährt noch immer regelmäßig durch Halle.
Die Story der Fahrzeuge in ihrer Zeit, das Verhältnis der Entwickler, der Weltrekord, die wunderbare Form mit den Flügeltüren – all das ist Grundlage für einen Dokumentarfilm, an dem wir gerade arbeiten.
Bisher haben wir in Wolfsburg im AutoMuseum gedreht, genauso wie einige schicke Fahraufnahmen im Abendlicht des Saalekreises sowie Werkstatt-Impressionen. Nach und nach verdichtet sich die Story und wir produzieren weiter – die Autos haben definitiv Aufmerksamkeit verdient.

Titelfoto von Volkswagen